· 

Vivax Solution: Neue Einheit für die Software-Entwicklung

Mit der Vivax Solution GmbH hat tktVivax jetzt eine eigene Einheit für die Entwicklung von Software-Produkten geschaffen. Durch die Zusammenführung aller Aktivitäten der bisher unterschiedlich aufgestellten Teams sollen Synergieeffekte gehoben und die Produktentwicklung beschleunigt werden. Sitz der neuen Vivax Solution GmbH ist Potsdam. „Damit haben wir innerhalb der Gruppe künftig eine klare Aufgabentrennung zwischen der Beratung und der Entwicklung. Die einzelnen Software-Werkzeuge werden dabei strikt an den Anforderungen aus der Praxis ausgerichtet. Beide Bereiche arbeiten hier im Sinne eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses eng miteinander zusammen", erläutert tktVivax-Geschäftsführer Dirk Fieml. Zum Produktportfolio gehört DICLINA, ein speziell auf die Verwaltung von Breitbandkunden ausgerichtetes Kundenmanagement-System. Dazu kommen Werkzeuge für die Planung von Glasfasernetzen sowie für die Berechnung von Geschäftsmodellen für Internet Service Provider (ISP). Im Herbst wird zudem eine neue Lösung für die Prozesskostenanalyse auf den Markt gebracht.

 

Ob Kundenanfragen, Vertragsmanagement, Provisionierung, technische Einrichtung oder Abrechnung: Mit DICLINA decken Stadtwerke, die sich mit den Themen Breitband und Glasfaser beschäftigen, alle Anforderungen, die an einen ISP gestellt werden, einfach ab. DICLINA steht für „Digital Client and Network Administration Software". Die On-Premise gehostete Web-Application ist schnell einführbar und prozessorientiert aufgebaut. Die Lösung kann zudem als White-Label-Lösung eingesetzt und soll über Vivax Solution künftig auch über ein Partner-Konzept vermarktet werden.

 

Das neue Werkzeug für die Prozesskostenanalyse PROCO 2.1, das im Herbst auf den Markt kommen wird, unterstützt Unternehmen der Versorgungswirtschaft bei der Prozessreorganisation und -optimierung: Mit mehr als 15.000 Einzelaufgaben verteilt auf rund 700 Prozesse basiert diese Lösung auf einem umfassenden Prozessmodell für alle Sparten wie Strom, Gas, Wasser, Wärme, Telekommunikation, Verkehr oder Freizeitanlagen. In die Lösung sind die Erfahrungen aus nunmehr zehn Jahren in der Prozess- und Organisationsberatung eingeflossen.

 

Kontaktdaten:

tktVivax GmbH – Dirk Fieml

Am Buchhorst 34 – 14478 Potsdam

Tel: +49 331 813 24 961

d.fieml@tkt-vivax.de

www.tkt-vivax.de 

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Uwe Pagel – Press'n'Relations GmbH

Magirusstraße 33 – D-89077 Ulm

Tel.: +49 731 962 87-29

upa@press-n-relations.de

www.press-n-relations.com