· 

Volle Bandbreite: Die Macher der Digitalisierung

E-world 2020 – 11. bis 13. Februar 2020 in Essen – Halle 5, Stand 331

 

tktVivax bringt Consulting, Engineering und IT-Entwicklung zusammen

 

Pünktlich zur E-world 2020 hat sich der Digitalisierungsspezialist tktVivax neu aufgestellt und unterstützt jetzt die digitale Transformation von Versorgungsunternehmen auf allen Ebenen. Ihre Messepremiere feiert die Tochter Vivax Solution mit ihrem Anwendungspaket Vivax Analytics und den Modulen PROCO 2.1 und ITA, mit deren Hilfe die Prozess- und IT-Kosten einfach, schnell und vor allem umfassend analysiert werden können. Auf dieser Basis können Versorgungsunternehmen anschließend ihre Organisation optimal auf die neuen Herausforderungen ausrichten. Daneben zeigt Vivax Solution auch die neue Version von DICLINA, dem Netz- und Kundenmanagementsystem für Breitbandnetze. Ebenfalls ihre E-world-Premiere feiern die Töchter Vivax Consulting und Vivax Engineering, die Versorgungsunternehmen in allen Phasen bei Breitbandprojekten unter-stützen. Die Palette der Leistungen reicht hier von der Strategiefindung über Themen wie Cluster- oder technischer Planung bis zur Umsetzung von Digitalisierungsprojekten.

 

Mit der neuen Struktur ist tktVivax eines der ganz wenigen Unternehmen auf dem Markt, die das Thema Digitalisierung in der kompletten Breite abdecken. „Wir beraten nicht nur, sondern haben sowohl die Engineering- als auch die IT-Kompetenzen an Bord, um selbst bei aus-gesprochen komplexen Projekten die Umsetzung vollständig unterstützen zu können. Dabei beschränken wir uns nicht auf das Thema Breitband, sondern kümmern uns auch um die dahinterliegenden Geschäftsprozesse und die IT-Infrastruktur, um die Unternehmen ganzheitlich auf die digitale Transformation vorzubereiten“, fasst Dirk Fieml, Geschäftsführer der tktVivax GmbH zusammen.