· 

Die Dos und Don’ts beim Breitbandausbau

Die Corona-Krise hat es endgültig deutlich gemacht: Funktionierende digitale Infrastrukturen auf Basis flächendeckender Breitbandnetze sind Teil der Daseinsvorsorge. Versorgungsunternehmen sind zwar prädestiniert dafür, diese Netze aufzubauen und zu betreiben. Doch das Know-how dafür ist in vielen Fällen noch nicht vorhanden.

 

Autor Dirk Fieml, Geschäftsführer tktVivax GmbH - erschienen in e|m|w Ausgabe 03/2020

Den vollständigen Artikel können Sie in unserem Fachportal "Ihr digitaler Weg" nachlesen.