· 

Tim Wegemann neuer Chef der Fördermittelberatung Breitband

Mit Tim Wegemann (44) übernimmt zum 1. Juni 2021 ein ausgewiesener Breitbandspezialist die Verantwortung für die Fördermittelberatung bei der Vivax Engineering GmbH, einem Tochterunternehmen der tktVivax Gruppe. Er war zuletzt Senior Partnermanager in der FiberFactory der Telekom. „Tim Wegemann ist jetzt mehr als 20 Jahre im Breitband-Business aktiv und kennt das Thema in allen seinen Facetten – vom Fördermittelantrag über die Planung und den Tiefbau bis hin zum Hausanschluss. Damit ist er eine ideale Ergänzung unseres Teams, denn er lebt den ganzheitlichen Ansatz von tktVivax schon seit Jahren", begrüßt Dirk Fieml, Geschäftsführer der tktVivax GmbH, den Neuzugang. Tim Wegemanns erste Aufgabe ist der Ausbau des Beratungsangebots in der Breitbandförderung für Kommunen und Stadtwerke. „Gerade vor dem Hintergrund der kommenden ‚Graue-Flecken'-Förderung verzeichnen wir derzeit eine stark wachsende Nachfrage. Denn die Kommunen stehen vor der Herausforderung, die komplexen Fördermittelanträge möglichst zeitnah zu stellen, um beim Ausbau möglichst wenig Zeit zu verlieren", erläutert Florian Donath, Geschäftsführer der Vivax Engineering GmbH. Dabei müssten Vorplanung und Födermittelbeantragung Hand in Hand gehen, denn ohne entsprechend aussagefähige Planungsunterlagen seien die Chancen auf eine Zusage gering.

 

Tim Wegemann startete seine Karriere im Jahr 2001 als selbstständiger Unternehmer mit der ITBW, Sprockhövel, die unter anderem das Projekt „highspeedsurfer" in Bochum unterstützte. Daraus ging 2004 die Clip GmbH hervor, die er bis 2013 als geschäftsführender Gesellschafter begleitete. In dieser Zeit war das Unternehmen bei zahlreichen Infrastrukturprojekten im Netzausbau beteiligt, von der Tiefbauplanung über die Baukoordination bis hin zur Vermarktung der Netze in der Wohnungswirtschaft. Danach übernahm er die Geschäftsführung des Instituts für digitale Infrastruktur der its-labs UG, die unter anderem in der Breitbandkoordination für die Stadt Hamm von Juli 2017 bis Juli 2020 verantwortlich zeichnete. Parallel dazu war er von 2018 bis 2020 auch Geschäftsführer der Holoplan GmbH, Velbert. Auch dieses Unternehmen unterstützte mit Beratungsleistungen rund um den Breitbandausbau, von der Potenzialanalyse über die Entwicklung von Mehrwertmodellen auf Basis von GIS-Daten bis hin zum Interims-Projektmanagement beim FTTB Ausbau – Schwerpunkt Tiefbau und Bauüberwachung.

 

von links: Tim Wegemann, neuer Leiter Fördermittelberatung und Florian Donath, Geschäftsführer Vivax Engineering GmbH
von links: Tim Wegemann, neuer Leiter Fördermittelberatung und Florian Donath, Geschäftsführer Vivax Engineering GmbH